Uganda

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Uganda

Allgemeine Informationen

BEVÖLKERUNG

In Uganda leben über 60 Völker zusammen. Sie haben jeweils eigene Sprachen, Kulturen, Bräuche und teilweise auch noch eigene Religionen. Die Hauptstadt ist Kampala.

EINREISE

Für die Einreise nach Uganda benötigen Sie noch einen 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass, der noch mindestens 2 freie Seiten haben muss. Ebenso ein gültiges Weiter- oder Rückreiseticket. Für Uganda benötigen Sie ein Visum, welches ausschließlich online über das Uganda E-Immigration System beantragt werden kann. Dabei sind eingescannte Passkopien, Passbilder, Gelbfieberimpfungsnachweis und gegebenenfalls andere Nachweise hochzuladen. Die Bestätigungsemail gilt es auszudrucken und dem Immigration Officer am Flughafen Entebbe vorzulegen. Ohne diesen Ausdruck wird am Airport Entebbe kein Einreisevisum ausgestellt. Das Visum kostet 50 US$ und kann nicht in einer anderen Währung bezahlt werden.

Die Einreise mit verlängerten Reisepässen ist nicht möglich.

IMPFUNGEN

Eine Gelbfieber-Impfung mit entsprechendem Zertifikat ist notwendig. Andere Impfungen sind nicht erforderlich, aber wir raten zu einer Hepatitis A+B Impfung und zum Prüfen des Standard-Impfschutz. Das Mitführen des internationalen Impfausweises ist nötig. Eine Malaria Prophylaxe ist für alle Reisegebiete notwendig.

KLIMA

Das tropische Klima entlang dem Äquator kühlt sich in Uganda durch eine durchschnittliche Höhenlage von 1000 m über dem Meeresspiegel deutlich ab. Die Temperaturen liegen ganzjährig zwischen 25°C und 30°C, im niedrig gelegenen Rift Valley kann es ausnahmsweise auch mal 35°C warm werden. Zwei Trockenperioden (Dez.-Feb. und Jun-Aug) unterbrechen die jährlich durchgängigen Regenfälle, die das Land für ein paar Stunden angenehm erfrischen. Ausgenommen vom hohen Norden an der südsudanesischen Grenze charakterisiert sich die Flora Ugandas mit seinen günstigen klimatischen Bedingungen durch dichte Regenwälder, Tee – und Bananenplantagen und intensiv bestelltes Ackerland.

REISEZEIT

Uganda-Reisen sind prinzipiell ganzjährig möglich. Regenfälle in den Monaten April/Mai und November halten sich erstaunlicherweise in Grenzen. Es kann tagelang trocken bleiben und anschließend während 2-3 Tagen 1-2 Stunden regnen. Die zumeist befestigten Naturpisten sind schnell wieder trocken und für 4×4 Fahrzeuge befahrbar – bisher musste kein Programm wegen Regen in der Regenzeit umgestellt werden! Gorilla Tracking und Schimpansen Tracking bekommen in der Regenzeit eine besondere Note: der Regenwald im triefenden Nass macht seinem Namen alle Ehre und Ihre Wanderung mutiert zu einer wahren Urwald – Expedition! Die relativ dichten Tierbestände im Queen Elisabeth Nationalpark sind ganzjährig sichtbar und Pisten allgemein befahrbar. Wir möchten Ihnen keine spezielle Reisezeitempfehlung aussprechen. Jede Jahreszeit hat – wie in Europa auch – ihre besonderen Reize, Vor – und Nachteile.

SPRACHE

In Uganda können Sie insgesamt 42 lokale Sprachen vernehmen – vorausgesetzt, Sie können die Sprachen auseinander halten! Englisch und Suaheli sind Amtssprache, Luganda ist die dominante Landessprache.

TELEFON

Wir raten zum Kauf einer MTN-SIM–Karte, die Sie in Ihr Mobiltelefon einlegen können. Für Anrufe nach Deutschland gilt die Vorwahl 0049, Schweiz 0041, Österreich 0043. Beim weiteren Wählvorgang entfällt die 0 vor der Ortsvorwahl oder vor der “7” bei Mobiltelefonen.

WÄHRUNG

Währung: Uganda Schilling – UGX

Wichtig: Dollarscheine inklusive Jahrgang 2006 und älter werden nicht angenommen! Sie können Euro und US – Dollar problemlos in einem ForEx – Büro am Flughafen oder nach Ankunft in Entebbe bez. Kigali tauschen und in größeren Städten. Wir empfehlen Stückelungen von 50 oder 100 Euro/ Dollar Scheinen, kleinere Stückelungen erzielen schlechte Umtauschwerte. Kreditkarten werden von Fluggesellschaften und Hotels/Lodges der gehobenen Kategorie akzeptiert. An Geldautomaten verschiedener Banken kann mit der Visa-Karte Bargeld abgehoben werden

Es gibt keine Anzeigepflicht oder Beschränkungen bei der Ein- und Ausfuhr von Devisen oder Bargeld.

ZEITVERSCHIEBUNG

Die Zeit in Uganda ist aktuell 2 Stunden vor der Zeit in Deutschland. In dieser Zeitzone ist keine Umstellung auf Sommerzeit vorgesehen.

Newsletter Anmeldung
Corona-Virus Informationen